Für das Kontaktformular steht keine Druckversion zur Verfügung!

ACK

Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Lübeck

Die Heilsarmee

Heilsarmeehaus und Männerwohnheim

Am 2. Juli 1865 begann der Gründer der Heilsarmee, William Booth, in London die Arbeit der Heilsarmee, zuerst allerdings unter dem Namen "Christian Revival Mission". 1878 folgte die Unbenennung in "The Salvation Army" (Die Heilsarmee).

Seit 1886 arbeitet die Heilsarmee in Deutschland. Die Heilsarmee ist eine internationale Bewegung und versteht sich als einen Teil der universalen christlichen Kirche. Ihr internationaler Hauptsitz ist in London, sie arbeitet in 111 Ländern der Erde. Ihre Botschaft gründet sich auf die Bibel. Ihr Dienst ist motiviert von der Liebe zu Gott. Ihr Auftrag ist es, das Evangelium von Christus zu predigen und menschlicher Not ohne Ansehen der Person zu begegnen. Ihr Ziel ist die Fürsorge für Menschen. Sie will eine Veränderung des Lebens durch geistliche Erneuerung bewirken. Sie hilft bei der Umgestaltung der Gesellschaft mit, indem sie Armut und Elend mindert und Ungerechtigkeit und Unterdrückung entgegentritt.

In Lübeck arbeitet die Heilsarmee seit 1902. Sie ist eine Religionsgemeinschaft des öffentlichen Rechts und unterhält in Lübeck eine Gemeinde (Korps) und ein Wohn- und Übernachtungsheim für Männer. Zur Gemeinde der Heilsarmee gehören Heilssoldaten (uniformierte Heilsarmee-Mitglieder) und Menschen, die in irgendeinem Bereich der Heilsarmee als Mitglieder angeschlossen sind oder die die Heilsarmee als ihre Kirche betrachten: z.B. Mitglieder des Heimbundes (Frauenkreis), der Kindergruppen, des Freundeskreises, ...

Zum Programm der Gemeinde der Heilsarmee in Lübeck gehören u.a.: Gottesdienste, Kindergottesdienste, Sonntags-Café, Heimbund, Gebetskreis, Bibelgesprächskreis, Musikübung, Kinderstunde, Frei-Gottesdienst, tägliche Morgenandacht, ...

Durch die Lage am Rande der Altstadt kommen täglich viele Touristen am denkmalgeschützten Heilsarmeehaus vorbei. Das Café auf dem breiten Bürgersteig vor dem Haus ist für sie gedacht und ebenso als Treffpunkt für die Nachbarn, es ist auch eine alkoholfreie Begegnungsstätte für die Nachbarschaft und die Bewohner des Männerheimes.

Das 1927 eröffnete Männerheim bietet 42 Männern für kurze oder längere Zeit Platz. Hier sind die Mitarbeiter, zwei Heilsarmee-Offiziere (Pastoren), ein Sozialpädagoge und zwei Betreuungshelfer (die auch Heilssoldaten sind), die "erste Hilfe", sie helfen bei Formalitäten oder sind Ansprechpartner und Zuhörer für Ratsuchende und Bewohner des Heimes.

Hauptkirche Heilsarmeehaus, Innenstadt
Sonntagsgottesdienste 10:00 Uhr
Zahl der Gläubigen ca. 40
Gemeinden in Lübeck 1
Zahl der Kirchen 1
Kontakt


eMail-Formular

Kapitänin Ruth Hillingsberg
Kapitän Eddie Hilligsberg
Engelsgrube 62
23552 Lübeck
0451 73394

WebSite www.heilsarmee.de/luebeck/

Quelle: www.ack-luebeck.de